Das Jahr 2019

    Wie man eine Industrienation zugrunde richtet

    Mit der „Verkehrswende“ gegen das Automobil und der „Energiewende“ gegen Kern- und Kohlekraftwerke wird Deutschland – nach der Migrationskrise – in eine zweite Existenzkrise gestürzt.

    Weiterlesen

    Die Leistung des Automobils

    Erst durch die Massenmotorisierung konnte die räumliche Arbeitsteilung eine ganz neue Stufe erreichen und dadurch auch eine rationellere Auslastung der Umwelt herstellen. Doch in den Kernstädten hat sich eine neue Ignoranz ausgebreitet, die das nicht wahrnehmen kann und will.

    Weiterlesen

    Die Bedrohung aus dem Zwergenreich

    (Aus dem Archiv, Jahrgang 2010)
    Nach dem globalen Klima-Syndrom kommt nun der „Feinstaub“-Komplex

    Weiterlesen

    Die Herausforderung der Peripherie

    Die Bewegung der „Gelben Westen“ in Frankreich hat an einem wichtigen Punkt verhindert, dass die Klimahysterie in den Großstädten auf Kosten des ganzen Landes und seiner Auto-Mobilität geht. Aber in Deutschland soll nun genau dieser Weg beschritten werden. Deshalb ist es wichtig, die Alternative herauszuarbeiten, dessen Vorbote die Bewegung der „Gelben Westen“ ist.

    Weiterlesen

    Land im Wartestand?

    Aus dem Archiv, Jahrgang 2012: Nach der Wahl eines neuen Präsidenten ist in Frankreich keine Aufbruchstimmung spürbar. Zwischen dem Großprojekt einer europäischen Wende und der alltäglichen Realität gibt es einen beträchtlichen Abstand. Eine Rundreise im Sommer 2012.

    Weiterlesen

    Auf der Suche nach Realität

    Aus dem Archiv, Jahrgang 2013: Die Franzosen zeigen sich pessimistisch. Aber daraus spricht nicht die Schwerfälligkeit eines ewig gestrigen Landes, sondern die Abkehr von leichtsinnigen Zukunftsversprechen. Eine Sommerreise zwischen Provinz und Metropole

    Weiterlesen

    Das Maut-Urteil gegen Deutschland – Schwarzfahren im Namen Europas

    Mit dem Richterspruch aus Luxemburg
    bekommt die EU einen weitreichenden Zugriff auf die nationalen
    Finanzierungssysteme der Verkehrs-Infrastrukturen    

    Weiterlesen

    Der Weg zur Knechtschaft und der Eigensinn der Sprache

    Überarbeitete Fassung eines
    Vortrags am 10.7.2019 im Hayek-Club Berlin

    Weiterlesen

    Das Klima-Ultimatum

    Mit der Ausrufung einer finalen
    „Krise des Klimas“ ist eine Stimmung ausgelöst worden, die ohne gründliches
    Nachdenken bereit ist, Kernbestände unserer Zivilisation und unserer Institutionen
    zu opfern. Eine solche Ausschaltung der Vernunft hat in Europa schon einmal fatale
    Konsequenzen gehabt.  

    Weiterlesen

    Weltrettung durch Weltverteuerung?

    Nachdem ein vielstimmiger
    Chor im Land höchste Klima-Ängste und Schuldgefühle geschürt hat, präsentieren
    die Regierenden jetzt eine Lösung, wie sie schäbiger nicht sein könnte: Alles,
    was irgendwie mit CO2 zu tun hat, soll teurer werden.

    Weiterlesen

    Das Klima kann man nicht lenken - aber das Land klimafester machen

    Die Global-Ökologen tun so,
    als wäre die einzige Alternative zu ihrer „Klimarettung“ das Nichts-Tun. Doch es
    gibt eine ganz andere Alternative, die schon längst am Werk ist.

    Weiterlesen

    Mein Monat – August 2019

    Gedanken, Anmerkungen,
    Beobachtungen

    Weiterlesen